Strategie-Entwicklung

Strategie ist ein Masterplan mit ganz konkreten Handlungsempfehlungen für eine langfristige Ausrichtung des Unternehmens. Dafür braucht es eine kraftvolle Vision als Bild von der Zukunft.

  • XUNDWORKEN Leistungsangebot - Strategie

Strategieentwicklung – neu gelebt

Integrale Strategieentwicklung verlässt die bekannten Pfade der Strategieentwicklung und beschreitet einen neuen Weg. Im Mittelpunkt des Modells steht das Verständnis einer Organisation als lebendiges System, das auch über eine Gefühlsebene und eine geistige Ebene verfügt, den „Spirit des Unternehmens“.

In der Integralen Strategieentwicklung geht es um die Aktivierung und Einbeziehung von unbewussten Ressourcen im Unternehmen. Diese Einflussfaktoren kennen wir bereits von der Unternehmenskultur. Das geschieht über die Auseinandersetzung mit Emotionen, mit Erwartungen und Befürchtungen, vor allem aber über Visionsarbeit.

Vision und Strategie sind beides wichtige Instrumente für eine zukunftsorientierte Unternehmensentwicklung. Die Strategie beschreibt vorrangig quantitative Ziele und Maßnahmen. Die Vision beschreibt die Leitidee und das Selbstverständnis des Unternehmens. Auf diese Weise gibt sie die Leitplanken für die Strategie vor.

Konventionell entwickelte Strategien entstehen oft nur aus der Analyse von Daten und Fakten. Oft sind sie nur Antworten auf bestehende Probleme. Visionen sind hingegen ein Ergebnis von Bewusstwerdung und Energie­aufbau. Mit einer Vision als Ausgangspunkt sind Ergebnisse einer strategischen Planung meist kreativer, lebendiger, kraftvoller. Sie bringen daher mehr Orientierung für die Zukunft.

Die Integrale Strategieentwicklung verdichtet die Ergebnisse aus den unterschiedlichen Ansätzen und Prozessen am Ende zu einem validen Gesamtergebnis.

Wir unterstützen Sie durch

  • Entwicklung von kreativen, neuen Geschäftsmodellen
  • Entwicklung von tragfähigen Unternehmensleitbildern
  • Visionsarbeit für lebendige, kraftvolle Visionen, die eine starke Orientierung geben
  • Gestaltung und Moderation von Veranstaltungen zur Beteiligung von Schlüsselpersonen oder Mitarbeitern
  • Strategieentwicklungprozesse zur Integration von Ergebnissen aus Analysen, Emotions- und Visionsarbeit
  • Begleitendes Coaching im Beratungsprozess
  • Gestaltung von Change-Prozessen

„Visionen sind ein Ergebnis von Bewusstwerdung und Energie­aufbau.“

Erfolgsfaktoren
  • Klare Positionierung des Unternehmens
  • Strategieentwicklung nicht als Einmalaktion, sondern als regelmäßige Beschäftigung mit Zukunftsfragen
  • Strategiearbeit als lebendigen, kreativen Prozess gestalten
  • Kraftvolle Vision entwickeln, die als Leitplanken und Leitstern der Strategie dient
  • Integrale Strategien entwickeln, unter Einbeziehung von Daten und Fakten, Emotionen und Visionen
Nutzen
  • Höhere Validität von Ergebnissen, höhere Sicherheit von Zielen
  • Bessere Akzeptanz und mehr Erfolg in der Umsetzung
Links