Gesundes Führen

Führungskräfte sind aufgefordert, mit gutem Beispiel vorangehen und andere zu motivieren. „Gesundes Führen“ unterstützt Führungskräfte im Umgang mit den Mitarbeitern und mit sich selbst.

  • XUNDWORKEN Workshop - Gesundes Führen

Workshop: Gesundes Führen

Gesundes Führen bedeutet so zu führen, dass die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und die eigene Gesundheit positiv beeinflusst werden. Davon profitiert auch die Zusammen­arbeit der Mitarbeiter untereinander. Gesundes Führen ist somit ein Führungsstil und eine Haltung, die auf eine sehr effektive und nachhaltige Weise die Kultur der Organisation prägt.

Die positiven Auswirkungen von einem guten Betriebsklima, von motivierten und zufriedenen Mitarbeitern, auf eine höhere Leistungsfähigkeit und geringere Fehlzeiten, ist inzwischen gut untersucht und gesichert.

Führungskräfte haben ihren ganz eigenen Aufgabenbereich zu bewältigen, operative Führungsaufgaben zu erledigen. Und sie sind zusätzlich gefordert, als Vorbild für ihre Mitarbeiter da zu sein, für Stimmung und Motivation zu sorgen. Dass gesunde Führung nicht nur die Mitarbeiter, sondern vor allem auch die Führungskräfte selbst unterstützt, ist meist weniger bekannt.

„Gesundes Führen“ richtet sich an alle Führungskräfte, die ihre Kompetenz um ein Führungsmodell erweitern möchten, in dem es um ihre eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit, um die ihrer Mitarbeiter und insgesamt um eine wert­schätzende Unternehmenskultur geht.

Kernthemen

  • Führung und die Gesundheit der MitarbeiterInnen
  • SelfCare und die Gesundheit der Führungskraft
  • Die Gesunde Organisation
  • Die sechs Dimensionen gesunder Führung
  • Kollegiale Beratung, Grenzen und professionelle Unterstützung
  • Transfersicherung und Feedback

„Gesundes Führen ist
ein Führungsstil und eine Haltung, die effektiv und nach­haltig die Kultur der Organisation prägt.

Setting
  • zweitägiger Workshop (eine anderes Zeitformat ist grundsätzlich möglich)
  • max. 12 TeilnehmerInnen
  • inhaltliche Details auf Anfrage
Nutzen
  • Entlastung und Stärkung der Führungskräfte
  • Erhaltung der Gesundheit, Ver­besserung der Unternehmens­kultur
Links