Selbst-Management mit ZRM®

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM® gelingt es, seine unbewussten Ressourcen zu aktivieren, die eigene Motivation zu unterstützen und selbst­gesteckte Ziele besser zu erreichen.

  • XUNDWORKEN Workshop - Selbstmanagement mit ZRM

Workshop: Selbst-Management mit ZRM

Mit dem Zürcher Ressourcen-Modell ZRM® gelingt es, die eigenen Ressourcen zu aktivieren. Ressourcen sind Fähig­keiten, die zwar vorhanden, aber nicht immer bekannt und für einen bewusst nutzbar sind. Das gelingt über die Arbeit mit Bildern, die das Unterbewusstsein an­sprechen und so mit ins Boot holen. ZRM® kombiniert dazu Ansätze aus der Positiven Psychologie und der Motivations­psychologie und wurde auf der Universität Zürich entwickelt.

Ziele und Vorsätze verschwinden nach einiger Zeit gerne wieder hinter den alten Gewohnheiten. Selbstmanagement bedeutet in diesem Zusammenhang, die Gedanken, Gefühle und Handlungen zu koordinieren, damit sie sich nicht im Wege stehen und auf ein Ziel ausgerichtet werden können. Das ist weniger eine Frage der Disziplin, sondern erfordert eine kreative Beschäftigung mit den eigenen Sehnsüchten und Werten. ZRM® unterstützt Sie, ihre Ressourcen zu nutzen, um für Sie wichtige Ziele zu definieren und zu erreichen.

„Selbstmanagement mit ZRM®“ ist für alle Personen gedacht, die ihre Handlungskompetenzen und Methoden erweitern möchten, insbesondere um ihre Ziele nachaltiger zu verfolgen, neue Fähigkeiten zu entwickeln oder schwierige Situationen zu meistern. Der Workshop richtet sich an alle Mitarbeiter und Führungskräfte.

Kernthemen

  • Das Rubikon-Modell
  • Somatische Marker, Selbstkontrolle und Selbstregulation
  • Motto-Ziele entwickeln und optimieren
  • Priming, mobile und stationäre Erinnerungshilfen
  • Embodiment
  • Situationen vorausplanen
  • Transfersicherung und Feedback

„Selbst-Management bedeutet Gedanken, Gefühle und Hand­lungen zu koordi­nieren und sie auf ein Ziel auszurichten.“

Setting
  • zweitägiger Workshop (eine anderes Zeitformat ist grundsätzlich möglich)
  • max. 12 TeilnehmerInnen
  • inhaltliche Details auf Anfrage
Nutzen
  • Höhere Sicherheit für Entscheidungen
  • Bessere Motivation und Wirksamkeit in der Erreichung von Zielen
Nutzen

Newsblog Themen
→ Strategieentwicklung

Beratung & Entwicklung